24 Apr 2024
25 Apr 2024
Räume
Erwachsene
KinderAlter 0-12

Saudische Regionen

Orte zum Besuchen in Die Provinz Medina

Saudische Regionen

Reiseziele

Die gesegnete Stadt Medina

Die Stadt Medina strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Besucher bezeugen, dass Sie beim Betreten der Stadt Medina ein friedliches Gefühl verspüren, das schwer in Worte zu fassen ist. Der Name der Stadt wird auch als Al Madinah Al Munawwarah geschrieben, was „Die erleuchtete Stadt“ bedeutet.
Erkunden

Heilige Städte, Weltkulturerbe und Korallenriffe

Die Provinz Medinah liegt im Westen Saudi-Arabiens an der Küste des Roten Meeres. Die Heilige Stadt Medina ist die Hauptstadt dieser Provinz. Die Provinz Medina besitzt eine große historische und religiöse Bedeutung. In Medina, einer der zwei heiligsten Städte für Muslime, mangelt es nicht an heiligen Stätten. Die Stadt ist um Masjid An Nabawi zentriert.

Der Prophet Muhammad, Friede und Segen seien auf ihm (PBUH) baute diese gesegnete Moschee mit seinen eigenen Händen. Es ist auch der Ort, an dem der Heilige Prophet (PBUH) begraben ist. Während der Zeit des Propheten (PBUH) diente Masjid An Nabawi als religiöses, pädagogisches und politisches Zentrum für das islamische Reich. Die Provinz enthält auch wichtige Städte wie Yanbu, Al Ula, Badr und Khaybar.

Al Ula besitzt die Auszeichnung, das erste UNESCO-Weltkulturerbe des Landes zu enthalten. Diese Stätte, bekannt als Mada'in Saleh oder Hegra, ist eine interessante archäologische Stätte, die auf das Königreich der Nabatäer zurückgeht. Es wird oft auch mit dem Standort des Thamudi-Volkes in Verbindung gebracht, auf das der Prophet Salih (AS) gesandt wurde. Laut Koran waren die Thamud-Leute Götzenanbeter und wurden aufgrund ihres Götzendienstes mit einem Erdbeben und einem Blitz bestraft. Mada'in Saleh liegt 20 km nördlich der Stadt Al Ula.

Yanbu ist nach Jeddah die zweitgrößte Hafenstadt am Roten Meer. Es ist auch einer der ältesten Seehäfen am Roten Meer. Es dient als Haupthafen für die Heilige Stadt Medina. Yanbu spielt nicht nur eine wichtige Rolle in der Wirtschaft des Landes, sondern hat auch eine historische Bedeutung, da es ein wichtiger Pilgerhafen ist. Yanbu hat einen natürlichen Hafen und bietet einige großartige Ausblicke auf das Rote Meer. Es hat breite Korallenriffe, die weitgehend unberührt bleiben. Diese Gegend eignet sich hervorragend für Wassersportaktivitäten wie Tauchen, Angeln und Vogelbeobachtung.

Geschichte

Die Provinz hat eine Geschichte, die bis in die Bronzezeit zurückreicht. Al Ula hat aufgrund seiner strategischen Lage entlang der „Weihrauchstraße“ eine große Bedeutung. Die ummauerte Stadt wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Der Einfluss verschiedener Kulturen lässt sich aufgrund der reichen Geschichte der Region feststellen. Archäologische Beweise datieren beispielsweise den Tumulus und Al-Hijr in die Bronzezeit. Ebenso war die Hafenstadt Yanbu auch ein wichtiger Hafen der Weihrauchstraße und verband die Arabische Halbinsel mit den Mittelmeerregionen.

Die Stadt Medina diente als Zentrum für die Verbreitung des Islam. Die Eroberung von Mekka wurde auch vom Heiligen Propheten (PBUH) aus Medina angeführt. Nach der erfolgreichen Eroberung kehrte der Prophet (PBUH) nach Medina zurück. Während der Zeit der ersten drei Kalifen blieb Medinah die Hauptstadt des islamischen Reiches. Masjid An Nabwi wurde im Laufe seiner Geschichte von verschiedenen muslimischen Kalifen, Sultanen und Königen renoviert und erweitert.

Geographie

Die Geographie der Provinz variiert von verschiedenen Städten. Zum größten Teil ist es eine raue Wüstenregion mit einem extrem heißen und trockenen Klima. Die im Norden der Provinz gelegene Stadt Al Ula beispielsweise hat ein extrem trockenes und heißes Klima mit einer Sand- und Felswüste, die den größten Teil der Fläche bedeckt. Es gibt einige fruchtbare Oasen zwischen der Wüste.

Medina gehört zur Region Hejaz. Es liegt auf einer Höhe von rund 620 Metern über dem Meeresspiegel. Der höchste Gipfel von Medina ist der Mount Uhud mit 1077 Metern. Die Stadt kann als gesegnete Oase in der Wüste beschrieben werden. Es ist von Hejaz-Bergen und vulkanischen Hügeln umgeben. Die Stadt selbst hat fruchtbare Gebiete und eine gute Menge an Grundwasser.

Dann haben wir die Küstenregionen. Eine große Küstenstadt der Provinz ist Yanbu. Es ist hauptsächlich eine Küstenebene mit einem heißen Klima. Es ist von einigen fruchtbaren landwirtschaftlichen Flächen umgeben und einige Berge wie der Radwah-Berg sind ebenfalls in der Region vorhanden.

Beliebte Attraktionen

Madinah City ist die zweitheiligste Stadt für Muslime. Masjid An Nabawi liegt im Zentrum der Stadt. Es beherbergt die gesegnete Grabstätte des Heiligen Propheten (PBUH) und hat auch den Jannatul Baqi Friedhof direkt daneben. Mount Uhud ist der höchste Berg in Medina und der Archers's Hill ist der Schauplatz der historischen Schlacht. Zu den weiteren beliebten Attraktionen der Stadt zählen die Sieben Moscheen und der größte Koranherausgeber der Welt, der King Fahd Glorious Koran Printing Complex .

Hegra (Al Hijr), auch bekannt als Mada'in Saleh, ist das Juwel von Al Ula. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist ein Muss für alle Touristen. Die Stadt Al Ula enthält auch viele andere berühmte Touristenattraktionen wie den Elefantenfelsen und das Grab von Lihyan, Sohn von Kuza . Wenn Sie nach einer Flucht aus der Sandwüste dieser Region suchen, können Sie nach Yanbu fahren, da es einige saubere und perfekte Strände wie den Yanbu Al-Bahr Beach bietet. Es ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen.

Wadi Al-Jinn (Baida) ist ein interessanter Ort, der etwa 30 km von der Stadt Medina entfernt liegt. Es ist berühmt für seine magnetischen Hügel, die das Auto dazu bringen, sich ohne Motorleistung und Gaspedal nach oben zu bewegen. Einige Volksmärchen schreiben dieses Phänomen den Dschinns zu, die im Tal leben, aber es wird wahrscheinlich ein natürliches Phänomen erklärt.

Top-Aktivitäten

Wahrzeichen
Die Provinz Riad
5.0 Ausgezeichnet   ( 6 Bewertungen )
Attraktion
Die Provinz Medina
5.0 Ausgezeichnet   ( 5 Bewertungen )
Wahrzeichen
Die Provinz Medina
5.0 Sehr gut   ( 53 Bewertungen )
Wahrzeichen
Die Provinz Medina
5.0 Sehr gut   ( 60 Bewertungen )