24 Apr 2024
25 Apr 2024
Räume
Erwachsene
KinderAlter 0-12

Saudische Regionen

Orte zum Besuchen in Östliche Provinz

Saudische Regionen

Reiseziele

Die größte Provinz Saudi-Arabiens

Eastern Province ist die größte Provinz Saudi-Arabiens. Es macht etwa 36 % der gesamten Landfläche des Landes aus. Dieser östlichste Teil Saudi-Arabiens war in vorarabischer Zeit die Heimat der alten Dilmun-Zivilisation. Heute ist es eine der wirtschaftlich wichtigsten Regionen Saudi-Arabiens. In dieser Region befindet sich das größte Ölfeld der Welt, das Ghawar-Ölfeld. Etwa ein Drittel des gesamten vom Land geförderten Öls stammt aus diesem Ölfeld.

 

Die gesamte Ostküste Saudi-Arabiens ist von der östlichen Provinz umfasst. Unberührte Strände am Arabischen Golf machen diese Region zu einem beliebten Touristen-Hotspot. Es grenzt an die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Kuwait, den Irak und den Oman. Bahrain ist auch durch den 25 km langen King Fahd Causeway mit der Provinz verbunden. Die Hauptstadt dieser Provinz ist die Stadt Dammam. Es ist die sechstgrößte Stadt des Königreichs.

Geschichte

Es gibt Hinweise darauf, dass eine der frühesten bekannten Zivilisationen der Erde in dieser Region Wurzeln geschlagen hat. Während des späten 4. Jahrtausends v. Chr. bis 800 v. Chr. diente das Gebiet als wichtiges Handels- und Handelszentrum der Dilmun-Zivilisation. Das Land war in dieser Zeit äußerst fruchtbar. Der Seehandel wurde mit dem gemacht, was Gelehrte als die Industal-Zivilisation bezeichnen. Mesopotamien hatte auch große Handelsbeziehungen mit der Dilmun-Zivilisation.

 

Während des Rashidun-Kalifats kam die gesamte Region unter muslimische Herrschaft. Schneller Vorlauf zur Gründung Saudi-Arabiens wurde die Region zu einem wichtigen Industrie- und Tourismuszentrum des Landes.

Geographie

Ein großer Teil der Ostprovinz ist von Wüste bedeckt. Diese riesige trockene Region mit ausgeprägtem rötlich-orangefarbenem Sand ist im Volksmund als Rub' al Khali oder "Das leere Viertel" bekannt. Obwohl der größte Teil des leeren Viertels als hyperarides Klima eingestuft wird, gibt es in der Region einige bemerkenswerte Oasen wie die Al-Ahsa-Oase.

 

Al-Ahsa ist die größte Oase der Welt mit über 2,5 Millionen Palmen, die sich auf einer Fläche von 85,4 km2 verteilen. Es wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Kulturleben

Ein Großteil der Bevölkerung der Provinz konzentriert sich in Großstädten wie Dammam, Jubail und Al Khobar. Da die Provinz ein Zentrum für Industrie und Handel ist, gibt es eine große Bevölkerungszahl ausländischer Staatsangehöriger in der Region. Die am weitesten verbreitete Sprache in der Provinz ist die offizielle arabische Sprache. Aufgrund einer beträchtlichen ausländischen Bevölkerung werden Sie auch zahlreiche Menschen finden, die eine Vielzahl anderer Sprachen wie Indisch, Philippinisch, Bengali und Urdu sprechen.

 

Als beliebtes Touristenziel bietet die östliche Provinz moderne Transportmöglichkeiten und eine erstklassige Infrastruktur. Die Nähe zu anderen Golfstaaten verleiht der Region eine multiethnische Kultur, die Vielfalt feiert und alle willkommen heißt. Als Zentrum jahrhundertealter Handelsrouten des Ostens und des Westens hat diese Region dazu beigetragen, vom Besten beider Welten zu profitieren. Die Städte haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und Sie finden die neuesten Annehmlichkeiten und Einrichtungen der Region. Riesige Einkaufszentren, Unterhaltungszentren, Sportaktivitäten, feine Restaurants sowie traditionelle lokale Küche können je nach Vorliebe des Besuchers genossen werden.

Beliebte Attraktionen

Einige der ersten menschlichen Siedlungen der Golfregion befinden sich in Al Ahsa, der Heimat einer der größten Oasen der Welt und der ersten UNESCO-geschützten Stadt der Region. Besucher werden die natürlichen Quellen von Al Ahsa lieben, die von mehr als 3 Millionen Dattelpalmen umgeben sind, und die wunderschön erhaltenen archäologischen Stätten, die die Kultur und Traditionen des Königreichs einfangen. Nehmen Sie sich Zeit, um die herrliche Aussicht vom Berg Al Qarah zu genießen , oder machen Sie eine geführte Tour durch das Labyrinth der Höhlen und Buchten, die sich durch die Klippen schlängeln.

 

Machen Sie einen Halt in der Ankerstadt der Region, Dammam, oder unternehmen Sie einen Ausflug ins nahe gelegene Al Khobar. Besuchen Sie das Sultan bin Abdulaziz Science & Technology Center (SciTech), wo Kinder eine virtuelle Tour in den Weltraum machen, den menschlichen Körper erkunden oder eine 3D-IMAX-Vorführung genießen können. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Corniche oder schwimmen Sie in den Gewässern der Half Moon Bay. Für diejenigen, die ein Offroad-Abenteuer suchen, machen Sie eine geführte Tour in die dramatischen Dünen des Leeren Viertels, der größten zusammenhängenden Sandmasse der Welt. Beenden Sie Ihren Tag mit einem wahrhaft magischen Erlebnis, indem Sie den Sonnenuntergang über den schimmernden Ebenen beobachten. Die östliche Provinz bietet alles von Street Art bis hin zu Vintage-Museen.

Top-Aktivitäten

Wahrzeichen
Die Provinz Riad
5.0 Ausgezeichnet   ( 6 Bewertungen )
Attraktion
Die Provinz Medina
5.0 Ausgezeichnet   ( 5 Bewertungen )
Wahrzeichen
Die Provinz Medina
5.0 Sehr gut   ( 53 Bewertungen )
Wahrzeichen
Die Provinz Medina
5.0 Sehr gut   ( 60 Bewertungen )