13 Apr 2024
14 Apr 2024
Räume
Erwachsene
KinderAlter 0-12

Eine Stadt in The Jazan Province

Orte zum Besuchen in Jazan

Eine Stadt in The Jazan Province

Reiseziele ein Die Provinz Jazan

Entdecken Sie andere Städte in Saudi-Arabien

Abha
Al Bahah
Khobar
Al Ula
Buraydah
Dammam
Hagel
Jazan
Jedda
Jubail
Medina
Mekka
Najran-Gebiet
Riad
Tabuk
Taif
Yanbu

Hauptstadt der Provinz Jizan

Jazan City ist eine wichtige Hafenstadt am Roten Meer. Es ist die Hauptstadt der Provinz Jazan. Die Lage an der unberührten Küste des Roten Meeres bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt. Es ist nicht nur ein wichtiger Seehafen Saudi-Arabiens, sondern auch als beliebtes Touristenziel bekannt. Die unglaubliche Schönheit und natürliche Vielfalt der Region haben die Aufmerksamkeit lokaler und internationaler Touristen auf sich gezogen.

Jazan ist die wichtigste Stadt der Küstenebene von Tihamah. Diese Küstenebenen erstrecken sich entlang der Küste des Roten Meeres. Die Umgebung von Jizan ist insofern einzigartig, als sie nicht die typischen riesigen Sanddünen hat, die ein klarer Teil der saudi-arabischen Wüste sind. Stattdessen finden Sie hier tief liegende, weiße Sanddünen. Die Farasan-Inseln liegen gegenüber der Stadt Jazan in einer Entfernung von ca. 40 km. Diese Inseln sind ein Juwel des Roten Meeres und bieten eine unvergleichliche und unberührte Artenvielfalt.

Geschichte

Die Geschichte der Stadt reicht Jahrhunderte zurück. In der Umgebung entdeckte Artefakte wurden bis in die Bronzezeit datiert. Die Stadt spielte aufgrund ihrer strategischen Lage entlang der Seehandelsroute im Laufe der Geschichte eine wichtige Rolle. Die Römer weiteten den Seehandel über das Rote Meer aus und diese Region spielte eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung ihrer Wirtschaft. Die Provinz Jizan wurde im 7. Jahrhundert n. Chr. Teil des muslimischen Reiches. Während der osmanischen Zeit wurden in der Region eine Reihe von Festungen gebaut. Die Festung Dosrih und die Festung auf den Farasan-Inseln sind zwei großartige Beispiele ihrer Architektur. Schon während des Zweiten Weltkriegs bauten die Deutschen aufgrund ihrer strategischen Lage eine Festung auf den Farasan-Inseln.

Während des frühen 20. Jahrhunderts war Jazan ein wichtiger Ort für den Perlenfischer. Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges wurde diese Industrie stillgelegt. Heute beherbergt Jazan wichtige landwirtschaftliche Entwicklungen. Die Außenbezirke der Stadt entwickeln sich schnell zu landwirtschaftlichen Kraftzentren. Neben der Landwirtschaft spielt die Region auch im Energie- und Tourismussektor eine wichtige Rolle. Jazan Economic City wurde vor kurzem gegründet und wir sehen eine Reihe von Megaprojekten in der Region.

Die Jazan-Raffinerie ist ein solches Megaprojekt im Bau und im Besitz von Saudi Aramco. Die Raffinerie soll schweres und mittleres Rohöl zu Flüssiggas zusammen mit anderen wichtigen Nebenprodukten verarbeiten. Es wird eine massive Produktion von 400.000 Barrel pro Tag erwartet. Jazan ist auch ein wichtiger Teil der Marineindustrie Saudi-Arabiens.

Geographie

Jazan City ist das landwirtschaftliche Kernland des Landes. Die milderen Temperaturen, der fruchtbare Boden und das Grundwasser ermöglichen den Anbau von tropischen Früchten wie Feigen, Papayas und Mangos.

Die umliegenden Gebiete der Stadt sind aufgrund neuer, von der Regierung initiierter Bewässerungsprojekte gut bebaut und haben sich zu einer der wichtigsten landwirtschaftlichen Regionen Saudi-Arabiens entwickelt. Zu den in der Region angebauten Pflanzen gehören Weizen, Reis, Gerste, Hirse und Sorghum.

Die Küstenregion Tihamah ist eine der heißesten Regionen des Landes. Die Temperaturen können über 45°C ansteigen. In diesen Küstenregionen ist es nicht nur heiß, sondern auch feucht. Auf der anderen Seite bieten die Bergregionen der Region ein viel milderes Klima.

Kulturleben

Das Jazan Heritage Village bietet Touristen eine großartige Gelegenheit, das kulturelle Leben der Stadt kennenzulernen. Unter einem Dach finden Sie Modelle traditioneller, lokaler Häuser und Artefakte der Region. Es ist ein einladender Ort für Besucher und bietet ein tiefes Wissen über die verschiedenen Phasen der Stadt und ihre verschiedenen Einflüsse.

Im North Corniche Park können Sie über die lange Uferpromenade schlendern und die Küche der Gegend genießen. An diesem Ort gibt es Joggingstrecken und Kinderspielplätze. Die moderne Kultur der Stadt lässt sich hier hautnah erleben.

Die lokalen Architekturausstellungen in der Stadt zeigen die reiche Kulturgeschichte der Stadt zusammen mit den osmanischen und jemenitischen Einflüssen. Die Stadt ist gut angebunden und Straßen verbinden den Hafen mit seinem fruchtbaren Hinterland. Der Regionalflughafen Jizan bietet Verbindungen zu anderen Teilen Saudi-Arabiens.

Beliebte Attraktionen

Wadi Lajab ist ein erstaunliches Naturwunder der Stadt. Abenteuerlustige lieben diesen magischen Ort. Es ist ein wahrer "Himmel in der Wüste" und bietet ein unvergessliches Wandererlebnis. Besucher können die ruhige Landschaft und die Tierwelt genießen, die die Oase besucht.

Eine weitere beliebte Attraktion der Stadt sind die Farasan-Inseln . Als Naturschutzgebiet beherbergt die Region eine vielfältige Tierwelt und Meereslebewesen. Die Menschen der Insel sind äußerst gastfreundlich. Hier erleben Sie unberührte Korallenriffe und verschiedene Fischarten. Tauchen und andere Wassersportarten sind die Hauptaktivitäten, die hier angeboten werden. Sie können die kostenlose Fährfahrt zur Insel nutzen, die zweimal täglich überfährt.

Jazan